Unsere Clips aus Streaming und TV

Sind das diese zwei Häßlichen?
MDR Clip aus der Sendung "Riverboat"
Sind das diese zwei Häßlichen?
Schön lauwarme Promo-und-Talk-Runde am Freitag im MDR. Oliver Kalkofe erzählt von sich und seinen Parodien - und den Amigos, mit denen er Beef hat. Jörg Kachelmann ist offenbar nicht so drin, im Schlager-Business, und fragt nach: "sind das die zwei Häßlichen?". What? Hat er nicht gesagt!?. Cringe. Haut der so raus. Ab da dann Fremdschämen. Zu sehen, wie er zurück rudert, sich selbst auch nicht gutaussehend findet, und so, und überhaupt. Weia. Etwas mehr Respekt und Vorsicht wäre gut gewesen. Dumm oder, dass das live ist.
Precht am Limit
ZDF Clip aus der Sendung "Markus Lanz"
Precht am Limit
Ui, das triggert aber hart, oder, Frau Amann? Da sitzen Richard David Precht und Harald Welzer wegen ihres neuen Buches bei Lanz. Die zentrale These: die Medien generierten eine Mehrheitsmeinung, auch wenn sie keine ist. In der Medienwissenschaft ist das bereits bemerkt. Parallel auf ServusTV beschreibt Norbert Bolz im Hangar-7 dieses von Kepplinger als "Ko-Orientierung der Journalisten" beschriebene Phänomen. Robin Alexaner und besonders Melanie Amann bestreiten das aber vehement. Precht müsse nur mehr Lesen. Alles gut, mit der ausgeglichenen Berichterstattung im Lande.
Kernfusion im grünen Atomreaktor
ARD Clip aus der Sendung "Hart aber fair"
Kernfusion im grünen Atomreaktor
Da empört sich Tarek Al-Wazir, man müsse keinem Grünen einen Atomreaktor erklären. Wirklich nicht? Ist das nur ein Versprecher, oder doch Ausdruck von totaler Unwissenheit, was genau der Unterschied zwischen Kernfusion und Kernspaltung ist? Ist ja auch kompliziert… Nur mal so, Fusion ist das totale Gegenteil von Spaltung, und kriegen wir auf der Erde, so in Kraftwerken, gerade noch nicht hin.
Til Schweiger weint. Aber muss Barbara da etwa lachen?
NDR Clip aus der Sendung "NDR Talk Show"
Til Schweiger weint. Aber muss Barbara da etwa lachen?
Til Schweiger berichtet von seinem neuesten Film. Es geht um den Verlust eines Kindes. Schweiger ist sehr angefasst, weint kurz. Und Barbara? Es sieht aus, als ob sie denkt: "Ne, der Schweiger weint jetzt aber hier nicht!?". Sie ringt mit sich, es scheint, als ob sie einen Lachanfall unterdrücken musste. Aber entscheidet selbst.
Hast recht, Kilian. Passt nicht. Die "Germania" Macher WOLLTEN das wohl in Marcels Portrait haben.
Twitch-Clip von TANZVERBOT
Hast recht, Kilian. Passt nicht. Die "Germania" Macher WOLLTEN das wohl in Marcels Portrait haben.
Tanzverbot reagiert auf das Monte Portrait in der ZDF Reihe "Germania - Was ist deutsch?". Alles eigentlich schon x-mal gesehen. Dann wird‘s plötzlich politisch. Ja, Kilian, hast recht. Wirkt, als habe man Marcel mal reden lassen und wollte das gewonnene kontroverse Stück unbedingt drin haben, in den 15 Minuten. Eben in der Doku-Reihe, die Ihren Titel in Frakturschrift gesetzt hat, die also - soll man das so verstehen? - ihre Erzählungen mit "Dunkel-Deutschland" in Relation setzen möchte. Okay. Was haben wir jetzt gelernt? Dass man eine kritische Haltung immer gleich wortreich einordnen muss, oder was?
Grosser fleischiger Mensch
ARD Clip aus der Sendung "Inas Nacht"
Grosser fleischiger Mensch
Dass Ina Müller mit Partnerschaft im Clinch liegt, scheint ja hin und wieder mal auf. Aber heute sollte ihr Freund die Sendung besser nicht ansehen: der Partner als störendes Element. Muss schlimm sein, Ina. Sogar ein bisl Misandrie blitzt da auf. Die Frauen schmeißen sich weg vor Lachen. Offenbar sind mit den „großen fleischigen Menschen“ primär Männer gemeint, die schnarchen, da sind, Dreck machen und Unordnung stiften. Toll.
Ukrainischer Urschrei beim Weitsprung
ARD Clip aus der Sendung "Sportschau"
Ukrainischer Urschrei beim Weitsprung
Was war das denn?? Die Sportschau übertrug die Abendsession der European Championships der Leichtathletik aus München. In der Disziplin Weitsprung der Frauen verpasst die offensichtlich hoch ehrgeizige ukrainische Springerin Maryna Bech-Romantschuk durch einen letzten ungültigen Sprung eine Medaille und stößt einen unglaublichen Urschrei aus. .. Kopf hoch. Ist doch nur eine sportliche Niederlage... Nächstes Mal vielleicht. Die Medaille fürs größte Drama hat sie aber jetzt.
Die was? sind aufgebraucht?? Ressooorcen??!
NDR Clip aus der Sendung "NDR Talk Show"
Die was? sind aufgebraucht?? Ressooorcen??!
Es greift um sich und offenbar kann es niemand stoppen - nicht mal die Tagesschau! Da weist Susanne Holst in der Tagesschau um 12h gegen Ende auf den Erdüberlastungstag hin und sagt, die „Ressooorcen“ des Planeten seien für diese Jahr aufgebraucht. OK, wichtig das. Aber was sind Ressooorcen bitte? Kommt das von „Ressort“, was man aus der Politik oder der Presse kennt? Oder meint sie etwa „Ressourcen“? Das spricht man aber ganz anders aus, nämlich mit einem „U“ wie in „Uninformiert“. Lieber Chefsprecher Jens Riewa, bitte allen sagen. Nicht, dass wir Jan Hofer zur Rettung der deutschen Sprache aus dem Ruhestand bei RTL holen müssen.
Ein bisl Altersdiskriminierung und Misandrie
NDR Clip aus der Sendung "NDR Talk Show"
Ein bisl Altersdiskriminierung und Misandrie
Na da lag die Assoziation aber nahe, oder Tietjen? Thomas Gottschalk erzählt Hubertus Meyer-Burckhardt etwas über die Entstehung der "Supernasen"-Filme. Und ja, die Geschichte ist eben "von früher" und ja, die Sprechenden sind älteren Semesters. Aber da meldet sich, offenbar von Langeweile genervt, die sich offenbar ewig jung fühlende Bettina Tietjen und nimmt einen Begriff aus dem Rassismus / Feminismus Diskurs, um die beiden Männer mit ein bisl Misandrie wegen ihres Alters zu diskriminieren. Haha! Mh? Das war wohl nix, Bettina.
Köppel sieht eine Stimmung, wie vor dem zweiten Weltkrieg
SERVUSTV Clip aus der Sendung "Talk im Hangar-7"
Köppel sieht eine Stimmung, wie vor dem zweiten Weltkrieg
Im Ausland schaut man zunehmend verwundert auf die politische und mediale Diskussion über den Umgang mit und die Haltung zum Konflikt in der Ukraine. Die Runde auf Servus TV fand viele abgewogene Argumente für und wieder der verschiedenen Szenarien. Auf den Punkt, wie überdreht in vielen Aspekten die Diskussion mittlerweile ist, brachte es u.a. der Schweizer Publizist Roger Köppel, der keine Sympathie für das Verhalten der russischen Seite hegt, aber auch auf der gegenüberstehenden Seite besorgniserregende Verhärtungen und Überhitzungen sieht.
Für immer ist ganz schön lange
ARD Clip aus der Sendung "Maischberger"
Für immer ist ganz schön lange
Bei ihrem Besuch in der Ukraine wenige Tage zuvor machte Außenministerin Annalena Baerbock eine bemerkenswerte Aussage, die bei Maischberger der Runde zur Diskussion gestellt wurde. Und man bemühte sich redlich, die gesagten Worte positiv zu wenden, zu interpretieren. Aber wie gut steht es um politische Rhetorik, wenn interpretiert werden muss? Robin Alexander versteht, man wolle "die Abhängigkeit auf Null reduzieren", ok, also gibt man ‚Abhängigkeit‘ neuerdings offenbar in numerischen Beträgen an. Bernhard Hoecker ist hier wohl näher an der Wahrheit: sie spricht da etwas sehr absolutes. Sag niemals nie, wusste schon Bond. In sgen wir mal 1500 Jahren haben wir also noch immer "Null"? Au weia.
Mein Buch, mein Buch, mein Buch...
ARD Clip aus der Sendung "Hart aber fair"
Mein Buch, mein Buch, mein Buch...
Egal welches Thema, egal welche Talkshow. Ob politische Sachfrage oder gemütliche Plauderei am Freitag Abend. Gäste kommen scheinbar nur noch, wenn sie etwas zu verkaufen haben. Die neue CD, sich selbst oder - ganz besonders beliebt - das Buch. Gern wird durch die Sender getingelt. Der Verlag macht dafür offenbar die Termine. Eine Woche 3nach9, dann Riverboat, dann Frühstücksfernsehen. Hier hat ein Professor sein Buch zu verkaufen und schafft es sogar, nicht nur den Hinweis, sondern auch den Titel zu nennen. "Shameless plug" nennt man das in USA. Warum findet das hier niemand mehr dreist?
Frank Elstner meint: das Fernsehen wird sich total verändern
ARD Clip aus der Sendung "Frank Elstner - Noch eine Frage!"
Frank Elstner meint: das Fernsehen wird sich total verändern
Der Wandel des Mediums, die Transformation dessen, was wir als Fernsehen kennen. Eben das begleiten wir mit InStream.de. Und es tut sich viel! Streaming z.B., on Demand oder Live - oder Mediatheken und Interaktives. Und wenn da noch mehr kommt, und Frank Elstner das sagt, ist da vermutlich etwas dran, denn Elstner hat sich in seiner langen Karriere gefühlt nie geirrt. Aber wird sich tatsächlich das TV selbst verändern? Oder wird es nicht als Medium genau so bleiben, wie es ist - und nur teilweise von anderen Medien ersetzt? Gaming und VR? Das Buch ist ja auch noch da. Oder der Film. Was aber wohl verschwinden wird, ist die riesige ungeteilte Aufmerksamkeit, die Fernsehen mal hatte.
Margot Käßmann verteidigt den Pazifismus
RB Clip aus der Sendung "3nach9"
Margot Käßmann verteidigt den Pazifismus
Und plötzlich ist Pazifismus naiv. Wer hätte gedacht, wie schnell das geht. Mal ehrlich: wie sollen denn Waffen der Weg zum Frieden sein? Gandhi hat gesagt, es gibt keinen Weg zum Frieden. Der Frieden ist der Weg. Seltsam, wie Frau Käßmann mit dieser Sicht in der Runde zur gefühlten Minderheit wird. Dabei haben Kierkegaard, Ibsen und Mark Twain schon erkannt, dass die Minderheit unter Umständen die Wahrheit gefunden hat, die große Mehrheit mit ihrer Einigkeit aber meistens falsch liegt.
Frau Hübsch mahnt, dass mehr Waffen zur Eskalation beitragen
SERVUSTV Clip aus der Sendung "Talk im Hangar-7"
Frau Hübsch mahnt, dass mehr Waffen zur Eskalation beitragen
Dialog und ein schneller Frieden ist der einzige Weg. Mehr Waffen führen nur zu einer Eskalation. Das ist ein Aspekt der Runde im Hangar-7, die das aktuelle Ukraine Krisenthema aus der Sicht der Religion beleuchtete. Khola Maryam Hübsch mahnt nicht zu übersehen, dass ein energischeres Eingreifen auch eine nukleare Gefahr birgt und den dritten Weltkrieg bedeuten könnte.
Sebastian Koch wagt eine Kritik an aktueller Berichterstattung
NDR Clip aus der Sendung "NDR Talk Show"
Sebastian Koch wagt eine Kritik an aktueller Berichterstattung
Beim Talk in der NDR Talk Show am Freitag traut sich Schauspieler Sebastian Koch leise Kritik an der Emotionalisierung der Nachrichten-Berichterstattung zu üben. Barbara Schönebergers Reflex ist natürlich, dass das gar nicht sein kann. Aber hat Koch nicht vielleicht recht? Gerade wenn sehr viel auf dem Spiel steht und die Umstände klar scheinen, sind sie wohl gerade deshalb in Wahrheit komplexer. Die objektive Berichterstattung muss nur eins tun: objektiv berichten.
Sprachverwirrung bei Olaf Scholz ist komplett
Parlamentsfernsehen Clip aus der Sendung "Befragung des Bundeskanzlers"
Sprachverwirrung bei Olaf Scholz ist komplett
Bei der Befragung der Bundesregierung in der 27. Sitzung des Deutschen Bundestages ist die sprachliche Verwirrung beim Kanzler Olaf Scholz offenbar komplett. Erst ist er sich nicht sicher, ob das Wort "Ressourcen" mit einem "O" ausgesprochen wird, "Ressoooorcen"... korrigiert sich später jedoch. Bei der Flexion der (weiblich) "Regierung" stockt er aber kurz und stolpert über das wohl gerade so schön eingeübte "Gendern" von allem und jedem, äh, jeder.
Alles was Barbara will ist... Giovanni?
ARD Clip aus der Sendung "Verstehen Sie Spaß?"
Alles was Barbara will ist... Giovanni?
Cringe-Moment bei "Verstehen Sie Spaß?". Barbara Schöneberger singt mit Giovanni Zarrella ein Duett: den 80er Jahre Münchner Freiheit Hit "Ohne Dich". Das fällt schon schwer, und man sieht es! Erst versucht Barbara bei den Refrain-Zeilen "Ohne dich schlaf ich heut‘ Nacht nicht ein" noch den Augenkontakt mit Giovanni zu vermeiden - später nicht mehr so. Aber auch die Regie blendet angestrengt oft Giovannis Frau Jana Ina ein. Warum singen nicht einfach die beiden das Duett? Ist doch ohnehin Playback. Nur gut, dass sonst Pietro Lombardi als Duett-Partner singt.
Knossi liest über sich "Knossi nervt!" in Survival Mattins Chat
YouTube Clip aus der Sendung "YouTopia 2021"
Knossi liest über sich "Knossi nervt!" in Survival Mattins Chat
YouTopia 2021, Tag 1: Knossi sitzt neben Survival Mattin und liest in dessen Chat "Knossi nervt!". Klar liest Jens das selbst vor. Ganz trocken. ROFL. In Entspannung und Selbstironie war Jens kaum zu übertreffen. Seit Knossis großem Break in 2021, mit TFG und den Camps ist „Jens aus Rastatt“ heute oft professionell verhalten. Liegt es daran, dass die Camps tot scheinen? Business und Merch ihn eingeholt haben? Wir hoffen auf mehr alte Zeiten, Knossi. Die Welt braucht den lässigen Entertainer.
Sind Verhandlungen blauäugig?
ARD Clip aus der Sendung "Maischberger Die Woche"
Sind Verhandlungen blauäugig?
Was, Herr Röttgen, ist denn die Alternative zu Verhandlungen? Wird eine der Parteien einfach vom Kontinent verschwinden? Oskar Lafontaine plädiert hier für die Fortführung von Verhandlungen - denn alles andere verlängere nur den Krieg. Norbert Röttgen hält das für blauäugig und möchte offenbar eine andere Lösung. Aber welche denn?
Sogar im Orient ist denen was dazu eingefallen
ARD Clip aus der Sendung "Maischberger Die Woche"
Sogar im Orient ist denen was dazu eingefallen
Das war sicher nicht so gemeint, oder? Rainer Hank zählt Länder auf, die reich an Rohstoffen sind und etwas daraus gemacht hätten. Etwas hintendran kommt dann die seltsame Bemerkung, "sogar im Orient ist denen dazu 'was eingefallen". Warum ist das so verwunderlich? Haben die besonders viel Rohstoffe und da fällt einem weniger ein? Oder soll es heißen es fehle an etwas anderem und es ist daher so verwunderlich?
Will Schmith schlägt Chris Rock für einen Witz. Weint später.
PRO7 Clip aus der Sendung "Academy Awards 2022"
Will Schmith schlägt Chris Rock für einen Witz. Weint später.
Die Academy hat Haltung bewiesen und sich der Instrumentalisierung eines Events der Unterhaltung/Kunst für Politik widersetzt. Aber dann: nach etwa zwei Stunden OSCAR-Verleihung marschiert Will Smith zu Chris Rock und gibt ihm für einen schlechten Witz über seine Frau Jada Pinkett Smith eine feste Ohrfeige. Culmination einer jahrelangen "Fehde" zwischen Rock und Smith. In einer Zeit, in der Gewalt zunehmend als probates Mittel betrachtet zu werden scheint, ist das eine verheerende Aktion. Und es wäre auch verheerend, wenn diese Aktion ungeahndet bliebe. Wir sahen einen Mann, der für seine Frau gewalttätig wurde, sich dann in einer komplizierten Rede teilweise, aber nicht bei Rock, entschuldigt und alles auf die Liebe schiebt.
Jan Weiler erklärt Repräsentanz und warum das auch nicht geht
WDR Clip aus der Sendung "Kölner Treff"
Jan Weiler erklärt Repräsentanz und warum das auch nicht geht
Und wieder eine ungelenke Situation: sollen Schauspieler nur Figuren darstellen dürfen, deren Eigenarten sie selbst teilen, repräsentieren? Schlagwort Repräsentanz. Amazon Studios und andere in der Medienwelt vertreten diese Ansicht offenbar. Richy Müller stellte kürzlich einen Autisten dar. Darf er das? Ganz bestimmt. Und Jan Weiler springt ein und erläutert seine Sicht dazu.
Bettina Böttinger verliert den Faden
WDR Clip aus der Sendung "Kölner Treff"
Bettina Böttinger verliert den Faden
Im Gespräch mit Doro Pesch verliert Bettina Böttinger plötzlich den Faden und eine lange Pause entsteht. Galant und sehr aufmerksam spingt Richy Müller ein und rettet für sie die Situation - die auch für Doro unangenehm war. Und das, nachdem Böttinger mit Müller vorher ein wenig angeeckt war. Da hat er jetzt wohl etwas gut bei ihr.
Richy Müller zu Gendern und Seichtem
WDR Clip aus der Sendung "Kölner Treff"
Richy Müller zu Gendern und Seichtem
Nicht so nett. Da erläutert Schauspieler Richy Müller seine Ansichten zum Gendern in der Sprache und Frau Böttinger reagiert scheinbar verschnupft. Leitet sie deshalb kurz darauf mit den Worten "aber reden wir über Seichtes" zu Müllers Arbeit im Tatort über?
Krömer raucht, als Stilmittel?
RBB Clip aus der Sendung "Chez Krömer"
Krömer raucht, als Stilmittel?
Kurt Krömer räuchert Gysi während seines Gesprächs mit ihm ganz schön ein... Ist das noch ein Stilmittel? Wird damit ein Krimi-Klischee ironisch gebrochen oder nur eine Entschuldigung gefunden, im deutschen Fernsehen wieder zu rauchen?
Gysi ist genervt von Kurt Krömer
RBB Clip aus der Sendung "Chez Krömer"
Gysi ist genervt von Kurt Krömer
Was für ein Auftakt der 6. Staffel von "Chez Krömer". Man gewinnt den Eindruck, dass Krömer in der Rolle des Ermittlers in seinem "Verhör" von Gregor Gysi zu weit gegangen ist. Jedenfalls ist der Politiker am Ende der Sendung sichtlich genervt. Die gute Laune scheint dem Comedy-Format irgendwie innerhalb einer halben Stunde verloren gegangen zu sein.
Martin Schulz im "Kreuzverhör"
ZDF Clip aus der Sendung "Markus Lanz"
Martin Schulz im "Kreuzverhör"
Am 22. März ging es hoch her bei Markus Lanz, im Gespräch mit Martin Schulz, auch durch Unterbrechungen und Zwischenfragen von Robin Alexander. Es wird gereizt und unterbrochen. Es scheint, man möchte eine ungelenke Aussage provozieren. Aber welchen Sinn macht es, SPD Politiker Martin Schulz eine Leugnung der Vorgänge in der Ukraine nahezulegen?
"Verhörtrick" der offenen Frage
ZDF Clip aus der Sendung "Markus Lanz"
"Verhörtrick" der offenen Frage
Ist das gute Gesprächsführung? "Welche Fehler meinen Sie denn?" "Gegenfrage: fällt Ihnen nichts ein?" Man vermutet offenbar, mit so einer offenen Frage, nach Fehlern, einen unerwarteten Scoop, einen journalistischen "Beifang" provozieren zu können - oder zumindest möchte man ihn nicht ausschließen.
Markus Lanz will Martin Schulz festnageln
ZDF Clip aus der Sendung "Markus Lanz"
Markus Lanz will Martin Schulz festnageln
Vorgespräche scheinen üblich bei Talkshows. Hier hat sich Markus Lanz offenbar darauf vorbereitet, SPD Politiker Martin Schulz mit Informationen aus eben so einem Vorgespräch in der Sendung vor laufenden Kameras "festzunageln". Dass der Politiker sich bei diesem Vorgespräch in einer informellen Runde wähnte und unsauberer formuliert, scheint erwünscht.
Was passiert? ... "Yo! Yo! Yo!"
Twitch-Clip von unsympathisch_tv
Was passiert? ... "Yo! Yo! Yo!"
Markus Lanz wirft sich vor Luisa Neubauer
ZDF Clip aus der Sendung "Markus Lanz"
Markus Lanz wirft sich vor Luisa Neubauer
Warum schützt Markus Lanz die redegewandte und selbstsichere Luisa Neubauer vor der Beantwortung einer Frage von Rüdiger von Fritsch? Völlig unnötig verhindert Lanz, dass Neubauer selbst auf eine direkte an sie gerichtete Frage antwortet.
Wo ist Giovanni? Steadicam total lost.
ZDF Clip aus der Sendung "Die Giovanni Zarrella Show"
Wo ist Giovanni? Steadicam total lost.
Da ist so viel los, auf der Bühne, dass man schonmal den Überblick verliert. Beim großen Auftakt der Show laufen alle in alle Richtungen und der Kameramann findet Giovanni, der einen Ansager machen soll, offenbar nicht mehr.
Tanzi leakt TipeeeStream Einnahmen
Twitch-Clip von TANZVERBOT
Tanzi leakt TipeeeStream Einnahmen
Ronny fliegt!!
Twitch-Clip von RonnyBergerlive
Ronny fliegt!!
Gloss gloss gloss.
Twitch-Clip von HoneyPuu
Gloss gloss gloss.
Amar Lampe reiben | Mund auf | normaler Tag
Twitch-Clip von unsympathisch_tv
Amar Lampe reiben | Mund auf | normaler Tag
ALLES gescripted!! | Ron so... | Shpendiboy Reaction
Twitch-Clip von unsympathisch_tv
ALLES gescripted!! | Ron so... | Shpendiboy Reaction
Theo glitch-t
Twitch-Clip von TheRealKnossi
Theo glitch-t
"Köln... könnt' ich nicht wohnen..."
Twitch-Clip von unsympathisch_tv
"Köln... könnt' ich nicht wohnen..."
Was passiert?
Twitch-Clip von Gnu_Live
Was passiert?
GEBURTSTAG randomness
Twitch-Clip von TANZVERBOT
GEBURTSTAG randomness
X